LU! kocht...Family Lifestyle

Vegane Himbeer-Sahne Biskuittrolle

Vegane Himbeer-Sahne Biskuittrolle

Zu LU!´s Geburtstag wollte ich mal wieder einen Versuch des Kuchen Backens starten. Ich koche Wirkich gern, aber eher nach Gefühl und ohne Rezepte.

Backen ist demnach nicht unbedingt etwas was ich zum glücklich sein brauche.

Aber ich wollte LU! glücklich machen mit seinem Lieblings Kuchen. Einer Biskuittrolle. Aber keine die er jahrelang gewohnt war. Diesmal sollte es die erste vegane Biskuittrolle seines und meines Lebens werden!

Ich hab mir also ein Biskuit-Grundrezept rausgesucht und so einiges umgewandelt. Vegan und gesund war die Devise.

Für mich ist dieses Rezept wirklich super easy. Es hat auf Anhieb geklappt, es war nicht viel aufwand und leicht umzusetzen .

Genau das richtige für unsere Follower 😉

 

Darum hier mein Himbeer Biskuittrollen Rezept:

 

Den Backofen auf 180 C Ober und Unterhitze vorheizen.

Für den Biskuit

  • 220g Dinkelmehl
  • 150g Birkenzucker
  • 150g pflanzliches Joghurt
  • 200 ml pflanzliche Milch
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Apfelessig
  • 2 EL Stärke
  • 1 TL Natron
  • 4 EL Apfelmus

 

Alle Zutaten miteinander verrühren und die Masse auf ein Backblech mit Backpapier legen. Bei 180 C ca 15. Minuten backen lassen.

 

Währenddessen kannst du mit der Füllung beginnen.

Zubereitung:

  • 2 Päckchen pflanzliche Sahne zum Aufschlagen
  • 50 Birkenzucker
  • 500g gefrorene Himbeeren
  • 2 TL Agar Agar
  • 1 TL Vanille Pulver

 

Die Himbeeren in einen Topf füllen und mit dem Zucker dem Agar Agar und der Vanille kurz aufkochen. Danach den Herd ausschalten und die Marmelade kalt werden lassen.

Die Sahne in eine Behältnis füllen und aufschlagen.

 

Den fertigen Biskuit Teig aus dem Ofen holen. Ein Backpapier auf den Tisch legen und den heißen Teig vorsichtig darauf stürzen. Das Backblech auf den Teig legen bis der Teig ausgekühlt ist.

Die Sahne vorsichtig in die Himbeermarmelade unter heben und die hälfte davon auf den Biskuit streichen. Den Teig vorsichtig einrollen und das Backpapier fest darum wickeln. Das ganze im Kühlschrank ca. 1 Stunde ruhen lassen.

Anschließend die fast fertige Rolle mit der restlichen Himbeer- Sahne bestreichen, garnieren und schmecken lassen.

 

LU! war begeistert und ich natürlich auch! Wir haben einen schönen Tag mit viel Sonnenschein, der Familie und ganz viel Liebe verbracht!

 

Tara

Viel spaß beim zubereiten und essen.

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.